Brudermeister für vier Jahre wiedergewählt

Kontinuität in der Vereinsführung

  • Manfred von Goscinski, sen.

    Manfred
    von Goscinski, sen.
    Brudermeister
  • Irene Tuschen

    Irene
    Tuschen
    Schriftführerin
  • Norbert Tuschen

    Norbert
    Tuschen
    Kassierer
  • Peter Kaczun

    Peter
    Kaczun
    Schießmeister
  • Heinz Schneider

    Heinz
    Schneider
    Fahnenoffizier
  • Stephanie Marquardt

    Stephanie
    Marquardt
    Jungschützen - Meisterin
  • 1

  • Heinz-Hubert Marquardt

    Heinz-Hubert
    Marquardt
    Stv. Brudermeister (Adjutant)
  • Stephanie Marquardt

    Stephanie
    Marquardt
    Stv. Schriftführerin
  • Nomen Nominandum

    Nomen
    Nominandum
    Stv. Kassierer/in
  • Ralf Zavelberg

    Ralf
    Zavelberg
    Stv. Schießmeister
  • Ludwig Metternich

    Ludwig
    Metternich
    Stv. Fahnenoffizier
  • Verena Zavelberg

    Verena
    Zavelberg
    Stv. Jungschützen - Meisterin
  • 1

Unsere Bruderschaft wählt alle zwei Jahre, bei denen die Jahreszahl durch zwei teilbar ist, die Hälfte des Vorstandes. So ist sichergestellt, dass der Vorstand immer mit erfahrenen Mitgliedern arbeitsfähig ist.

Am 23. März 2018 standen die Wahlen zum Brudermeister, Stv. Schriftführer, Kassierer, Stv. Schießmeister und dem Fahnenoffizier an. Außerdem musste die Stv. Jungschützenmeisterin, die in der Jugendversammlung gewählt worden war, von der Versammlung bestätigt werden.

Alle bisherigen Amtsinhaber stellten sich zur Wahl und wurden einstimmig wiedergewählt. So kann sich Brudermeister Manfred von Goscinski, sen. weiterhin auf sein bewährtes Team verlassen.

Für den vakanten Aufgabenbereich der Stv. Schriftführerin meldete sich die amtierende Jungschützenmeisterin Stephanie Marquardt. Ihre Stellvertreterin in der Jugendarbeit, Verena Zavelberg, wurde einstimmig bestätigt.

Für den zusätzlich zu besetzenden vakanten Aufgabenbereich des/der Stv. Kassierer/in fand sich diesmal kein Kandidat.